3 Gedanken zu „Popcorn

  1. Pingback: Gerichte sollten sich aus dem wissenschaftlichen Rezensionswesen raushalten! | Archivalia

  2. Popcorn, vielleicht. Aber muss das wirklich sein. Kann ein Autor nicht die subjektive Einschätzung eines Rezensenten tolerieren und gegebenenfalls per Replik erwidern? Was da passiert, ist letzten Endes unwürdig. Die Reaktion des Rezensenten und seitens H-Soz-u-Kult ist absolut nachvollziehbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.