Verleger werden bei grünem Open Access immer restriktiver

Das zeigt eine neue Untersuchung:

https://dspace.lboro.ac.uk/2134/21555

Grüner Open Access ist Open Access von Verlegers Gnaden. Grüner Open Access hat außerdem noch weitere Probleme:

– ein Formatproblem

– ein Embargo-Problem

Siehe zuletzt:

https://archivalia.hypotheses.org/62601


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.