Änderungen bei den „Growing Snippets“ von Google Books

BC Kämper hat 2009 in einem Archivalia-Beitrag (erneut: Best of Archivalia Adventskalender 2013) die Methode der Growing Snippets erläutert, mit der man in Google Books den als kleinen Auszug angezeigten Text nach vorne und hinten erweitern kann.

Es funktioniert derzeit nur noch der ohne Leerzeichen zwischen Textende und finalem “ platzierte Asterisk * bzw. zwischen initialem “ und Textbeginn. Nicht mehr die Variante mit Leerzeichen bzw. zwei Sternchen.

„*S. 17 wird unter den Werken, die um 1400″ funktioniert noch (wenn man anders als bei WordPress dargestellt, “ am Anfang verwendet!). Zur Veranschaulichung drei Screenshots.

growing_1

growing_2

growing_3


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.