Die tollsten Landräte der Geschichte. Folge 3: Der Clinton vom Bayerischen Wald

„Landrat Adam galt als Messias der chronisch schwachen Bayern-SPD. Doch dann bestellte er sich junge Männer zum Sex ins Büro und glaubte, dass es keiner merkt“, meldete Spiegel Online vor drei Jahren. Hat das Siwiarchiv so pikante Details zu bieten? Gern stelle ich mein GEMEINFREIES Symbolbild „Polizei“ dem Siwiarchiv als Anschubfinanzierung zur Verfügung, damit es seinen nächsten Adventskalender (Vorschlag: Behördliche Aufgaben im Spiegel unterhaltsamer Tabellen) dann auch mit Bildern versehen kann.


Ein Gedanke zu „Die tollsten Landräte der Geschichte. Folge 3: Der Clinton vom Bayerischen Wald

  1. Möge die Lesenden doch selber entscheiden, ob Sex and crime (oder drugs and rock and roll) in ein regionalrchivisches Weblog gehören oder die biographische Zusammenstellung des Kreisarchivs zu den handelnden Akteuren der Kreisgeschichte: s z. B. http://www.siwiarchiv.de/?p=13391 .
    Übrigens ist es bezeichnend, warum Archivalia nicht fragt, ob es einen besonderen Grund gegeben haben mag für diesen Adventskalender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.