Ein Gedanke zu „Russlands Archivagentur Rosarchiv wird putinisiert

  1. Nun ja, wenn man bedenkt, dass das Renteneintrittalter in Russland für Männer bei 60 Jahren liegt, erscheint die These, dass der Wechsel an der Spitze von Rosarchiv aus scheinbar politischen Gründen erfolgte wenig tragfähig. Auch die übrigen Ausführungen sind mehr Spekulationen als Fakten. Der erwähnte Plagiatsvorwurf ist nirgendwo belegt – insofern bleibt der Beitrag nicht mehr und nicht weniger als eine durchsichtige Polemik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.