Firmenbriefköpfe werden zu wenig beachtet

Das Blog des Berlin-Brandenburgischen Wirtschaftsarchivs macht auf schöne alte Briefköpfe aufmerksam.

Aufsatz von Claudia Selheim: „Firmenbriefköpfe: zur Selbstdarstellung Bielefelder Unternehmen“ (1996), desgleichen 2013 zum gleichen Thema

1988 beklagte Klaus Herding in der ZEIT die massive Vernichtung von Bauamtsunterlagen (u.a. mit Firmenbriefköpfen) durch die Stadt Hamburg.

Beispiel aus dem Hochschularchiv der RWTH Aachen, siehe Blogeintrag von Maike Schwaffertz


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.